Thought Leadership

Hier finden Sie unsere Veröffentlichungen von Loyalty.

PDF (~ 548.37 kB)

T. L. Keiningham, L. Williams and A. Buoye, Ipsos Loyalty and L. Aksoy, Schools of Business in Springer Science + Business Media, 05/2011

Retailers have long known that their long-term success depends upon customer loyalty. In fact, legendary retailers were the first businesses to champion customer satisfaction as a source of competitive differentiation. The logic is straightforward – customer loyalty equals profits. The central foundation of this article is to generate discussion about how to define, create, and manage profitable loyal customers and to provide a strategic road map on how to achieve this in the retail setting.
PDF (~ 147.03 kB)

Bart Larivière, Lerzan Aksoy, Bruce Cooil, and Timothy L. Keiningham in Journal of Service Management, 01/2011

This research aims to investigate the moderating influence of both multichannel and multicompany usage on the impact that customer satisfaction has on share of wallet (SOW).
PDF (~ 306.49 kB)

Lerzan Aksoy, Alexander Buoye, Bruce Cooil, Timothy L. Keiningham, DeDe Paul and Chris Volinsky in Journal of Social Research, 04/2011

Adoption of new services in the marketplace, and the impact that word of mouth (WOM) has on adoption, has long been of interest to marketers. Managers have therefore become increasingly interested in measuring WOM activity most commonly through the recommend intention metric. The circumstances under which the predictive ability of this metric can be established, however, are not clear. This research provides the first longitudinal examination of the relationship between recommend intention and the adoption of a new-to-market service (NTMS) brand extension.
PDF (~ 103.00 kB)

Jan Otto in Ipsos Whitepaper, 06/2009

Die Kernfrage von Marketing und Vertrieb dreht sich um zwei Punkte: Kunden gewinnen und sie halten. In der heutigen Zeit ist die hohe, nicht immer nachvollziehbare Wechselbereitschaft der Konsumenten eine der größten Herausforderungen. Als Folge hat der Aufbau von Kundenloyalität bei den strategischen Marketingzielen hohe Priorität. Trotz aller Investitionen in Kundenbindungsmaßnahmen, sind loyale Kunden heute schwieriger zu finden als jemals vorher. Worin liegt das Problem?
PDF (~ 1.08 MB)

Dr. Dietmar Puppendahl, Ipsos Loyalty und Hannes Solbach, RosenbauerSolbach in GWA Jahrbuch, 06/2009

Galt über viele Jahre die möglichst langfristige und intensive Kundenbindung als wichtigstes Marketingziel, so gewinnt in Zeiten des Preisverfalls und Rabatt-Wettbewerbs der loyale Kunde an Bedeutung. Gilt die Formel „Kundenbindung plus Emotionalität gleich Kundenloyalität“? Wo liegen die Herausforderungen für Unternehmen und Agenturen? Und wie können Customer Relation Management-Maßnahmen sinnvoll gemessen und seriös bewertet werden?
PDF (~ 96.47 kB)

Martin Hellich in bank und markt, 08/2008

Die Versprechen geringer beziehungsweise gar keiner Grundgebühren für Girokonten, niedrige Kreditzinsen und entsprechend hohe Zinsen für Sparprodukte sind sicht­bare Zeichen in der kommunikativen Schlacht um die Gunst deutscher Bank­kunden. So werden insbesondere Girokonten von immer mehr Instituten entweder als Null­Euro­Konto angeboten oder zu mehr oder weniger konstanten Preisen in Verbin­dung mit Mehrwertleistungen vertrieben.

Weitere Einträge