Ipsos Newsfeed

Ein Wintermärchen 2018? Deutsche stehen hinter der Olympiabewerbung für die Winterspiele

Hamburg, 18. Januar 2010. Einer Sache kann sich die Bewerbungsgesellschaft „München 2018“ sicher sein: Die deutsche Bevölkerung steht „wie ein Mann“ hinter dem Projekt: 88 Prozent begrüßen die gemeinsame Bewerbung von München, Garmisch-Partenkirchen und dem Berchtesgadener Land für die Austragung der 23. Olympischen Winterspiele und der 12. Paralympics im Jahr 2018. Dies ist ein Ergebnis der Grundlagenstudie SPONSORING, die das Marktforschungsinstitut Ipsos unter 3.000 Personen in Deutschland durchführte.

Nur wenige andere Sportarten üben in Deutschland eine derartige Faszination aus wie der Wintersport. Die vorolympischen Wettbewerbe dominieren das Wochenendprogramm der Fernsehsender, die Vorfreude auf ein erneut tolles Abschneiden der deutschen Olympiamannschaft in Vancouver / Kanada ist groß. 

Nur Spiele im eigenen Land würden die Begeisterung und Faszination für Bevölkerung, Fans und aktive Sportlerinnen und Sportler wohl noch vergrößern. Denn nicht nur die Bayern freuen sich auf ein Wintermärchen 2018: Die Befürwortung für die Austragung der olympischen Winterspiele 2018 ist in der gesamten Republik auf sehr hohem Niveau – einzig in Thüringen/Sachsen gibt es nur einige wenige Kritiker mehr. 
Und ferner: 87 Prozent der Bundesdeutschen begrüßen in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein Engagement von Sponsoren im Rahmen der Olympiabewerbung – eine Akzeptanz von Sponsoren, die in Deutschland sonst nicht einmal im Behindertensport (78% Topwert laut Ipsos SPONSORING 2010) erreicht wird. 

Eine äußerst positive Stimmung, über die sich auch die Sponsoren freuen können. Mit BMW, der Sparkassen-Finanzgruppe, dem Münchener Flughafen und Adidas gibt es bereits vier „Nationale Förderer“ und weitere am Standort München ansässige Unternehmen wie Siemens oder Allianz werden in der Branche als nationale Förderer diskutiert. 

Schon jetzt kann spontan jeder fünfte Befragte (22%) BMW als Sponsor der Olympiabewerbung 2018 nennen. Damit liegt der im Mai 2009 als erster vorgestellter Förderer mit Sitz in München knapp vor dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller und langjährigem Olympiasponsor Adidas (21%). Zum Vergleich: Beide Unternehmen erreichen mit dieser Sponsoringassoziation höhere Werte als zum gleichen Messzeitpunkt Milka als Sponsor im Alpinen Skisport. Ob nun Wahrnehmung oder ein gutes Fitting (man traut es den Unternehmen zu) – die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Engagement sind gut. Auch dem langjährigen Wintersportsponsor Audi trauen 15 Prozent der Befragten ein Olympia-Sponsoring zu. Auf Rang 5 der bekanntesten Sponsoren der Olympiabewerbung 2018 liegt die Sparkassen-Finanzgruppe (12%), die mit diesem Sponsoringengagement an ihre bestehende Unterstützung als Olympia Partner Deutschland anknüpft. 

So könnte der größte Wunsch des Garmisch-Partenkircheners Ski-Asses Felix Neureutherein Olympiasieg 2018 auf heimischem Schnee, 82 Jahre nach den ersten Olympischen Spielen in Deutschland und den ersten Olympischen Alpinrennen vielleicht in Erfüllung gehen. An der positiven Stimmung seiner Landsleute sowie dem Engagement der Sponsoren sollte es jedenfalls nicht scheitern.

Chart Olympia-Bewerbung

Steckbrief

Grundlagenstudie Sponsoring/ Studie Olympiabewerbung 2018:

Feldzeit:  September/Oktober 2009
Stichprobengröße: 3.000 Personen ab 14 Jahren, repräsentativ für die bundesdeutsche
Gesamtbevölkerung // Studie Olympiabewerbung 2018 erhoben unter
1.000 Personen.

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Dienstleistungsunternehmen, das weltweit Services rund um die Markt- und Meinungsforschung leistet. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in sechs Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Seit Oktober 2011 gehört Synovate zu Ipsos. Damit sind wir in 84 Ländern auf allen Kontinenten vertreten und in Deutschland und weltweit nach Umsätzen das drittgrößte Marktforschungsinstitut.

"Nobody´s unpredictable" ist weltweit das Leitmotiv von Ipsos.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Mehr