Ipsos Newsfeed

Ipsos übergibt der Möllner Tafel neuen Transporter

Mölln, 21.06.2011 . Bereits im vierten Jahr unterstützt die in der Möllner Waldstadt ansässige Ipsos GmbH die Möllner Tafel. Heute konnte Geschäftsführer Ralf Ganzenmüller dem Team der Tafel ein neues Fahrzeug zur sofortigen Nutzung übergeben. Der Transporter ist dringend notwendig, um täglich Lebensmittel aus den Supermärkten der näheren und manchmal auch weiteren Umgebung abzuholen, die dann in der Ausgabestelle im Heiliggeistzentrum in der Gadebuscher Straße an die Kunden der Tafel ausgegeben werden. Kathrin Schlie, Geschäftsführerin der Möllner Tafel freut sich, dass Ipsos nach drei Jahren aktiver Unterstützung auch das neue Fahrzeug sponsert. „Ohne diesen Transporter wäre unsere Arbeit hier überhaupt nicht möglich“.

Die in 67 Ländern der Welt vertretene Ipsos Gruppe ist Mitglied im „Global Compact“ der Vereinten Nationen (UNGC) und unterstützt über ihre Länderniederlassungen soziale und Umweltprojekte auf der ganzen Welt. „Wir wollten bewusst sozial benachteiligte Menschen an unseren Standorten in Hamburg und Mölln unterstützen. In Mölln kamen wir vor vier Jahren gerade richtig, als die Tafel dringend ein neues Fahrzeug brauchte. Wir danken auch dem Autohaus Riemer für die unbürokratische und zügige Zusammenarbeit“ erklärt Deutschland-Chef Ganzenmüller. In Hamburg unterstützt Ipsos den Verein Arche, Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V,
der im sozialen Brennpunkt Jenfeld unter dem Motto „Wir holen die Kinder von der Straße“ gegen Jugendarmut kämpft und ein Kinderhaus betreibt. Die über 300 Ipsos Mitarbeiter in Hamburg und Mölln stehen mittlerweile voll hinter den Projekten. Das zeigte sich beispielsweise bei einer von Mitarbeitern initiierten Spendenaktion anlässlich einer Firmenfeier. Die Geschäftsleitung hatte den gesammelten Betrag noch einmal verdoppelt und konnte der Tafel einen Scheck in vierstelliger Höhe überreichen. Außerdem nutzt die Tafel einen Lagerraum bei Ipsos, in dem Lebensmittel zwischen gelagert werden. Für die Arche wurde eine Kleidersammlung durchgeführt. Mit der darauf folgenden Resonanz seitens der Mitarbeiter hatte keiner gerechnet. Am Stichtag konnte den glücklichen Arche Mitarbeitern 40 Säcke Kinder und Erwachsenenkleidung übergeben werden.

Über Ipsos

In Mölln ist Ipsos bereits seit 1983 Jahren ansässig, damals noch unter dem Namen Sample und später Inra. Inzwischen gehört das Unternehmen zu den führenden
Marktforschungsinstituten Deutschlands. Die Pariser Muttergesellschaft ist weltweit führend und in 67 Ländern vertreten. Von Mölln und Hamburg aus führen die Marktforscher für ihre Kunden aus dem Konsumgüter- und Dienstleistungsbereich, aus Kommunikations- und Energiewirtschaft und anderen Branchen Studien in der ganzen Welt durch, beispielsweise im Bereich der Werbeforschung, Marketingforschung, Kundenzufriedenheitsforschung oder Mediaforschung.

Über die Möllner Tafel

Die Möllner Tafel wurde 2004 unter dem Dach der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Mölln gegründet. Dem Prinzip aller deutschen Tafeln folgend sammeln die überwiegend ehrenamtlichen Helfer qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden und verteilen sie über eine zentrale Ausgabestelle im Gemeindehaus gegen einen geringen Beitrag an Menschen, die aufgrund ihrer Lebensumstände auf diese Unterstützung angewiesen sind. In Mölln profitieren etwa 400 Bürger wöchentlich von dieser Einrichtung.

Möllner Tafel

Teilen

Ähnliche Inhalte

Mehr