Ipsos Newsfeed

Archiv 2012

   

Hamburg, 27. Dezember 2012 – Das Jahr neigt sich dem Ende zu und acht von zehn Menschen weltweit blicken optimistisch auf das neue Jahr und sind zuversichtlich, dass 2013 besser wird als 2012. Dies ergab eine durch das internationale Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführte Global@dvisor-Studie unter 18.500 Befragten in 24 Ländern. Ende 2011 waren noch 72 Prozent der Meinung, das kommende Jahr würde besser werden als das alte.

2013 wird ein besseres Jahr
PDF (~ 111.32 kB)

Hamburg, 18. Dezember 2012. Fast jeder Deutsche überbringt in diesem Jahr Weihnachtsgrüße: Familie, Freunde und Bekannte werden von 94 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren bedacht und können sich über Grüße zum Fest freuen. Dies ergab eine im Dezember durchgeführte Studie des internationalen Marktforschungsinstitutes Ipsos unter 1.000 repräsentativ befragten Personen.

Deutschland wünscht sich ein frohes Fest
PDF (~ 143.13 kB)

Hamburg, 13. Dezember 2012. Eine Umfrage des internationalen Marktforschungsinstitutes Ipsos hat ergeben, dass 41 Prozent der Deutschen, die ein internetfähiges Handy oder Smartphone besitzen, mit diesem Gerät mindestens einmal pro Woche im Internet surfen. Auf die Schnelle ein Restaurant ausfindig machen, Fussballergebnisse im Liveticker verfolgen, mal kurz die mails checken oder ein anderen Angebot nutzen – fast alles ist möglich.

Jeder vierte Deutsche geht mit seinem Handy regelmäßig ins Internet
PDF (~ 951.88 kB)

Hamburg, 11. Dezember 2012. Die Deutschen verbringen auch dieses Jahr das Weihnachtsfest ganz traditionsbewusst: der Großteil der Bevölkerung (88 Prozent) ab 14 Jahren wird seine Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Dies ergab eine im Dezember durchgeführte Studie des internationalen Marktforschungs-institutes Ipsos unter 1.000 repräsentativ befragten Personen zur Freizeitgestaltung der diesjährigen Weihnachtsfeiertage.

Die schönsten Weihnachtsbeschäftigungen der Deutschen:
PDF (~ 72.82 kB)

Hamburg, 26. November 2012. Nach dem 2. Nationalen WohlstandsIndex für Deutschland (NAWI-D), den das weltweit tätige Marktforschungsinstitut Ipsos in Zusammenarbeit mit dem renommierten Zukunftsforscher Professor Dr. Horst W. Opaschowski entwickelt hat, erreicht die Wohlstandswirklichkeit in Deutschland den Indexwert 42 von 100 möglichen Punkten. „Der Ipsos NAWI-D ist ein Barometer, das die für die Deutschen wichtigen aktuellen…

PDF (~ 212.23 kB)

Hamburg, 15. November 2012. Eine Umfrage des internationalen Marktforschungsinstitutes Ipsos hat ergeben, dass 61 Prozent der deutschen Internetnutzer online und auf mobilen Endgeräten Werbung bevorzugen, die ganz klar die Fakten liefert, lediglich 39 Prozent wollen Werbung mit einem Augenzwinkern. Der Grund dafür ist der Zeitfaktor.

Nur die Fakten bitte! Humor in der Werbung stört auf mobilen Endgeräten

Weitere Einträge