Ipsos Newsfeed

adidas und McDonald's sichern sich Europas-Krone

Hamburg, 05. Juli 2012. Mit dem Gewinn der UEFA EURO 2012 und dem dritten Turniersieg in Folge hat Spanien Fußball-Geschichte geschrieben. Aber auch die offiziellen UEFA-Partner müssen nun ihre Turnierleistung überprüfen und bewerten, ob gesteckte Ziele erreicht werden konnten. Im spontanen Sponsorenranking der EURO 2012 teilen sich der deutsche Sportartikelhersteller adidas und die amerikanische Fastfood-Kette McDonald's den ersten Platz. Dies ergibt eine aktuelle bevölkerungsrepräsentative Studie des internationalen Marktforschungsinstitutes Ipsos.

UEFA Partner setzen sich durch

Hinter adidas und McDonald's (je 20 Prozent) belegt mit Coca-Cola (11 Prozent) ein weiterer Großsponsor und langjähriger UEFA-Partner den dritten Platz im spontanen Sponsorenranking im Anschluss an das Turnier. Insgesamt finden sich unter den Top-5-Sponsoren ausschließlich offizielle UEFA EURO Partner wieder – auf Platz vier folgt die Hyundai Motor Group mit ihren Marken Hyundai und Kia, gefolgt von Sharp.

Programmsponsoren generieren Bekanntheit

Im Vergleich zur Sponsorenbekanntheit vor Turnierbeginn fällt vor allem eines auf: Insbesondere die Sponsoren, welche vor, während und nach Spielende zusätzlich als Programmsponsoren im TV auftraten, können die größten Bekanntheitszuwächse verzeichnen. So schafft McDonald's, seit 1992 Sponsor der Fußball-Europameisterschaft, die höchste Bekanntheitssteigerung im Turnierverlauf: Von 3 Prozent vor Turnierbeginn auf 20 Prozent nach dem Finale! Neben McDonald's konnten auch Coca-Cola (+2 Prozentpunkte), Hyundai und Kia (Steigerung um 6 bzw. 5 Prozentpunkte) sowie Sharp (+5 Prozentpunkte) ihre Bekanntheitswerte im Turnierverlauf teilweise deutlich steigern. Bitburger, Co-Presenter der Übertragungen in den öffentlich-rechtlichen Anstalten und langjähriger DFB-Partner, erreicht mit 4 Prozent spontaner Bekanntheit den Bestwert unter den Brauereien und liegt noch vor dem offiziellen UEFA EURO Partner Carlsberg.

Sportliche Großereignisse wie z.B. die UEFA EURO 2012 liefern eine starke Sponsoring-Plattform: Starke Emotionen und hohe Reichweiten (bis zu 28 Mio. TV-Zuschauer bei den deutschen Spielen). Neben einer klaren Sponsoringbotschaft helfen den Sponsoren vernetzende Maßnahmen (wie z.B. TV-Presentings), mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen und noch stärker in den Fokus des Konsumenten zu rücken. Diese Erkenntnis gilt es insbesondere für Sponsoren, die ihre Sponsoringziele nicht erreicht haben, bei der Ausgestaltung zukünftiger Sponsorships zu berücksichtigen.

Chart Erfolgskontrolle

Steckbrief

Diese Ergebnisse stammen aus dem Ipsos MediaCT-Tracker, der vom 27. Juni bis 03. Juli 2012 durchgeführt wurde. Der MediaCT-Tracker ist eine monatliche Telefonumfrage im Ipsos Observer Omnibussystem zum Thema Medien und Technologien. Sie ist repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 14 Jahren mit einer Stichprobe von 1.000 Personen und wird im Auftrag von Ipsos MediaCT durchgeführt.

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Dienstleistungsunternehmen, das weltweit Services rund um die Markt- und Meinungsforschung leistet. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in sechs Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Seit Oktober 2011 gehört Synovate zu Ipsos. Damit sind wir in 84 Ländern auf allen Kontinenten vertreten und in Deutschland und weltweit nach Umsätzen das drittgrößte Marktforschungsinstitut.

"Nobody´s unpredictable" ist weltweit das Leitmotiv von Ipsos.

Über Ipsos Sponsoring- & Eventforschung

Die Ipsos Sponsoring- & Eventforschung ist seit über 20 Jahren strategischer Partner von Sponsoren, Vermarktern, Agenturen, Veranstaltern oder Vereinen und Verbänden. Ob sich das Sponsoringengagement gelohnt hat und ob die angestrebten Zielgruppen erreicht wurden, erfahren Sie in der Ipsos Grundlagenstudie SPONSORING.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Mehr