Ipsos Newsfeed

Ipsos eröffnet Hauptstadtbüro

Hamburg, 02. Mai, 2013. Am ersten Mai eröffnete Ipsos ein neues Büro in Berlin. Die Hauptstadt wird damit zur Heimat des Teams von Public Affairs, der Sozial- und Politikforschung bei Ipsos. „Wir haben hier mit einem innovativen und sehr offenen Konzept eine kleine aber exklusive Dependance geschaffen. Ein perfekter Ort zum Arbeiten, Forschen, Freidenken, Diskutieren und um Gäste aus Forschung, Wirtschaft und Politik zu empfangen", erläutert Ralf Ganzenmüller, CEO Ipsos.

Neben klassischen Forschungsfragen steht bei Public Affairs eine starke methodische Ausrichtung im Fokus. „Durch Eigenforschung, eine hohe Beteiligung an relevanten Kongressen und die Einbeziehung von Kollegen aus unserer qualitativen Forschung entsteht ein interdisziplinärer Austausch, der immer wieder neue Sichtweisen auf Forschungsthemen eröffnet" führt Tobias Michael, Director Public Affairs, aus.  

Ipsos ist damit in Deutschland an fünf Standorten vertreten. Neben Berlin sind die über 550 Mitarbeiter in Hamburg, Frankfurt, München und Mölln beschäftigt. Das neue Office befindet sich im Stadtteil Mitte im geschichtsträchtigen Stellwerk des Nordbahnhofs, das 2012 zur „Denkfabrik" umgebaut wurde und unter anderem das Institut für Medien und Kommunikation beherbergt. Schwartzkopffstraße 11, 10115 Berlin, Aktiviere Javascript!.

Das Team von Ipsos Public Affairs im Berliner Office

Über Ipsos:
Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Dienstleistungsunternehmen, das weltweit Services rund um die Markt- und Meinungsforschung anbietet. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in sechs Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 84 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir in unserem „Home of Researchers" über 550 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Mehr

Vorheriger Artikel