Ipsos Newsfeed

Archiv 2014

   
PDF (~ 61.49 kB)

Paris, December 2, 2014 - It is with deep sadness that we announce the death of Jean-Marc Lech, Ipsos Co-President, this morning in Paris. Jean-Marc Lech, a sociologist and philosopher by training, started his career in 1970 at the Institut Français d’Opinion Publique where he became CEO in 1980. In 1982, he joined Ipsos as Co-President alongside Didier Truchot, the company’s founder.

Ipsos announces the death of Jean Marc Lech, Ipsos Co-President
PDF (~ 227.01 kB)

Hamburg, 27. November 2014. Ist der deutsche Lebensmittelhandel ein Markt für Handelsmarken? Im internationalen Vergleich lautet die Antwort auf jeden Fall „Ja“. Zwar gibt es durchaus Produktkategorien, in denen der deutsche Kunde eher zur Hersteller- als zur Handelsmarke greift, trotzdem bleibt der Marktanteil von Herstellermarken nach wie vor unter dem internationalen Durchschnitt. Dies bestätigt eine Studie des Marktforschungsinstituts…

Handelsmarken für den Alltag, Herstellermarken für das Besondere
PDF (~ 159.25 kB)

Hamburg/Mölln, 20.11.2014. Jeder zweite Deutsche (48%) stuft seinen eigenen Wohlstand als hoch ein. Der Nationale WohlstandsIndex für Deutschland (NAWI-D), den das Markt- und Sozialforschungsinstitut Ipsos seit 2012 in Kooperation mit Zukunftsforscher Opaschowski kontinuierlich erhebt, setzt seinen ungebrochenen Aufwärtstrend fort und legt in den letzten drei Monaten noch einmal um 1,6 Prozentpunkte zu.

Wohlstandsindex steigt weiter

Paris, 22 October 2014 – During the third quarter of 2014, Ipsos recorded 412.7 million euros in revenue, down 1.4% compared with the same period last year. Currency effects were (only) negative by 1%, much less than during the first half of the year at 5.1%. Changes in the scope of consolidation amounted to - 0.8%. Ipsos recorded a resumption of slight organic growth during the third quarter of 0.2%, as opposed to the 1.1% contraction…

Third quarter of 2014 - Slight improvement
PDF (~ 276.33 kB)

Hamburg, 16. Oktober 2014. Nach den wichtigsten Informationen auf Verpackungen von Lebensmitteln gefragt, nennen 74 Prozent der Deutschen das Mindesthaltbarkeitsdatum. Für 60 Prozent ist beim Kauf die Zutatenliste auf der Packung unerlässlich. Jeder zweite Deutsche findet die Angabe der Region oder des Herkunftslandes auf Lebensmittel- und Getränke-verpackungen besonders wichtig, fast ebenso viele (47%) möchten nicht auf Nährwerttabellen…

Am wichtigsten ist das Haltbarkeitsdatum auf der Verpackung
PDF (~ 208.52 kB)

Hamburg, 29. September 2014. Vor inzwischen mehr als sechs Monaten hat die Weltgesundheitsorganisation WHO den Ausbruch von Ebola in Guinea öffentlich gemacht. Der Virus verbreitet sich seitdem so schnell und aggressiv wie nie zuvor. Weltweit haben nahezu neun von zehn Personen vom Ebola Virus gehört und mehr als drei Viertel von ihnen befürchten, dass das Virus aus Afrika ins eigene Land gebracht werden könnte. Dies sind Ergebnisse…

Angst vor Ebola im eigenen Land

Weitere Einträge