Ipsos Newsfeed

Neue Web-Applikation von Ipsos SMX erhöht mobile Erreichbarkeit

Hamburg, 09.05.2014 Konsumenten sind heutzutage nicht mehr nur zu Hause erreichbar, sondern dank zunehmender Verbreitung von Tablets und Smartphones immer besser auch dann, wenn sie unterwegs sind. Marktforscher müssen daher mit den richtigen Tools ausgestattet sein, um ihre Zielgruppen jederzeit zu erreichen. Ipsos SMX stellte in diesem Zusammenhang kürzlich SRP (Socialized Research Platform) Mobile vor. Dabei handelt es sich um eine Web-Applikation, die es Mitgliedern ermöglicht, jederzeit und von jedem Gerät aus die Ipsos-Communities aufzurufen und darin zu interagieren.

Kunden, Teilnehmer und Moderatoren immer und überall in Verbindung

Ipsos Social Spaces sind Online-Communities für  qualitative und quantitative Forschung. Sie ermöglichen Diskussionen, Co-Creation-Aktivitäten und andere Arten qualitativer Forschung ebenso  wie komplexe Umfragen. Durch die neue Mobile-Darstellung macht Ipsos SMX diese Plattform noch breiter nutzbar, indem Kunden, Teilnehmer und Moderatoren in Verbindung bleiben können,  wo immer sie sich gerade befinden.

Foto- und Videoerfassung in Echtzeit
SRP Mobile basiert auf einem responsive Design, sodass die Inhalte auf Smartphones und Tablets optimiert dargestellt werden. Diskussionen, Blogs, Contests, das Vergeben von Likes und das Ausfüllen von Umfragen sind so ideal auf das jeweilige Endgerät zugeschnitten. Foto- und Videoerfassung ist in Echtzeit möglich, ebenso wie Uploads aus einer bestehenden Bibliothek. Neue Forenfeatures werden dem Nutzer automatisch zur Verfügung gestellt.

„Immer mehr Konsumenten wünschen sich Wege, direkt mit Marken in Kontakt zu treten. Diese App gibt ihnen die Möglichkeit, das in äußerst effizienter Weise zu tun“, kommentiert Andrew Leary, CEO von Ipsos SMX, „die App wird dazu beitragen, dass unsere Kunden die Insights erhalten, die sie brauchen, um gewinnbringende Ideen anzustoßen, die ihr Unternehmen wachsen lassen.“

Eine Übersicht über die Funktionen der App sowie eine Demo gibt es hier.

Über Ipsos Social Media Exchange

Um die Veränderungen und Dynamiken, die sich aus der Digitalisierung der Gesellschaft, Mobile Lifestyles und Social Media ergeben, in zeitgemäße Research Designs zu spiegeln, hat Ipsos den Bereich Social Media Exchange (SMX) ins Leben gerufen. SMX setzt dabei den Nutzer technologiegestützt ins Zentrum der Forschung. Echtzeit Datengenerierung im Konsumkontext, frühzeitige Trenderkennung, echte Kollaboration und das Freisetzen von Kreativpotentialen durch langfristige Beziehungen mit den Konsumenten bilden dabei die Basis der Ansätze.

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Dienstleistungsunternehmen, das weltweit Services rund um die Markt- und Meinungsforschung anbietet. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in sechs Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 86 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir in unserem „Home of Researchers“ über 500 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Mehr Beiträge aus Pressemitteilungen

Mehr