Ipsos Newsfeed

Ipsos Healthcare startet neue Rx-Unit

Hamburg, 26. März 2015. Ipsos hat seinen Healthcare-Bereich neu gestaltet und die Forschung in verschreibungspflichtige Produkte (Rx) und freiverkäufliche Produkte (OTC) unterteilt. Da ein immer größerer Bedarf an Expertise im Bereich der Rx-Produkte besteht, wird dieser ab sofort in einer eignen Unit betreut. Die Marktforschung für OTC Produkte ist nun bei Ipsos im Consumer-Bereich angelegt.

Die Leitung der neu strukturierten Rx-Unit von Ipsos Healthcare übernimmt Dr. Nikolai Reynolds. Zusätzlich wird Alexander Edte den quantitativen und Til Winterwerb den qualitativen Healthcare Forschungsbereich verantworten. Dr. Reynolds wird neben der Rx-Abteilung auch weiterhin innerhalb der Marketingforschung die Unit InnoQuest – „The Innovation and Forecasting Specialists“ leiten, zu der auch die Forschung für OTC-Produkte gehört. Kunden sollen hier in Zukunft von einem stärkeren Wissensaustausch zwischen Healthcare und Consumer Packaged Goods profitieren.

Erst kürzlich hatte Ipsos Healthcare neue Experten eingestellt und damit das Team von 14 auf 20 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und München erweitert. Zudem investiert der Pharma-Forschungsbereich auf globaler Ebene in neue Technologien, wie beispielsweise in die „Patient Journeys“ via Social Media. 

Über Ipsos Healthcare

Die Healthcare Unit von Ipsos  ist mit mehr als 600 Forschern weltweit einer der kompetentesten und stärksten Berater der Pharmaindustrie. Dabei beantworten unsere Experten Fragestellungen aus allen Bereichen des pharmazeutischen Marktes - von der Konzeptentwicklung über die Begleitung der Markteinführung, Kommunikation oder Positionierung von Produkten. Innerhalb der Ipsos Healthcare-Gruppe arbeiten nicht nur qualitative und quantitative Forscher eng verzahnt, sondern auch länderübergreifende Teams an neuen Methoden.

Mit der neuen Ipsos Healthcare RX Unit von Ipsos Deutschland setzt das Unternehmen einen entscheidenden Schritt in die Zukunft der Pharmaindustrie. 

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Markt- und Meinungsforschungsinstitut. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in fünf Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 87 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir über 500 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin. 2015 feiert Ipsos 40-jähriges Jubiläum und führt den neuen Claim „Game Changers“ ein. In einer sich immer schneller wandelnden Welt ist es unsere Aufgabe als Marktforscher, unsere Kunden mit präzisen und umsetzbaren Analysen bei ihrer Veränderung zu unterstützen.

Teilen

Mehr