Ipsos Newsfeed

Professor Wolfgang Donsbach Berater bei Ipsos

Hamburg/Berlin, 23. Januar 2015. Der renommierte Meinungsforscher und Kommunikationswissenschaftler Professor Dr. Wolfgang Donsbach unterstützt seit Beginn diesen Jahres in beratender Funktion das Team von Ipsos Public Affairs.

Der international anerkannte Experte für Kommunikationswissenschaft will in seiner neuen Funktion insbesondere den Austausch von Wissenschaft, Politik und empirischer Praxis fördern. Als Berater wird er nicht nur zusammen mit dem Team von Ipsos Public Affairs neue Forschungs- und Beratungsfelder erarbeiten und bei konkreten Projekten mitwirken, sondern auch in die strategische Geschäftsentwicklung der Politik- und Sozialforschung bei Ipsos eingebunden sein.

Wolfgang Donsbach lehrt seit 1993 Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Dresden und ist Gründungsdirektor des Instituts für Kommunikationswissenschaft der TU Dresden. Er lehrte unter anderem an den Universitäten Syracuse (New York), Harvard, Navarra und Nanyang in Singapur. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich des Journalismus, öffentliche Meinung und politische Kommunikation sowie methodischen Aspekten der Meinungsforschung.

Donsbach war Präsident der World Association for Public Opinion Research (WAPOR) und der International Communication Association (ICA). Er erhielt den Helen Dinerman Award der WAPOR für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Meinungsforschung und den David Swanson Award der Political Communication Division der ICA für seine Arbeiten in der politischen Kommunikationsforschung. Er ist als „Fellow“ Mitglied der Hall of Fame der internationalen Kommunikationsforschung.

Donsbach war langjähriger Chefredakteur und Herausgeber des International Journal of Public Opinion Research. Neben zahlreichen anderen Publikationen ist er außerdem Herausgeber der zwölfbändigen International Encyclopedia of Communication und des Handbook of Public Opinion Research. 

27.07.2015: Heute erreichte uns die Nachricht vom plötzlichen Tod Professor Donsbachs. Wir sind tief betroffen. http://bit.ly/1DarkSL

Über Ipsos

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Dienstleistungsunternehmen, das weltweit Services rund um die Markt- und Meinungsforschung anbietet. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in sechs Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 87 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir in unserem „Home of Researchers“ über 500 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin.

Der Forschungsbereich Ipsos Public Affairs ist ein leistungsstarker Partner für Politik- und Sozialforschung in Deutschland. Er bietet Auftraggebern aus Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft Einblicke in die Einstellungen und Verhaltensweisen der Bürger. 

Teilen

Mehr

Vorheriger Artikel