Ipsos Newsfeed

Pressemitteilungen

PDF (~ 34.87 kB)

Hamburg/Mölln, 24. Juni 2008. Seit dem Fall des Rabattgesetzes überbieten sich Handel und Hersteller mit mehr oder weniger kreativen Sparideen für die Verbraucher, darunter auch die Geldzurück-Garantie, die von Diätpillen über Joghurt bis hin zu Pkw angeboten wird. Drei von vier Verbrauchern (77%) haben in den letzten drei Monaten eine solche Rabattaktion bemerkt, das sind sieben Prozent mehr als 2005. 17 Prozent geben an, an einer…

PDF (~ 49.95 kB)

Hamburg/Mölln, 17.Juni, 2008. Die bekannteste und meist genutzte Rabattaktion von Handel und Herstellern sind die Prämien für Treuepunkte. 87 Prozent der Deutschen haben in den letzten drei Monaten eine Treuepunktaktion bemerkt und fast jeder Zweite (46%) hat an einer teilgenommen. Dass man beim Kauf von zwei oder mehr Teilen eins gratis bekommt, ist 83 Prozent der Befragten im Handel aufgefallen. Laut einer aktuellen…

PDF (~ 15.59 kB)

Hamburg/Mölln, 29. Mai 2008. Ab August 2008 stellt die Ipsos GmbH fünf Ausbildungsplätze zu Fachangestellten der Markt- und Sozialforschung zur Verfügung, ein Ausbildungsberuf, der erst am 1. August 2006 aus der Taufe gehoben wurde. Zurzeit bildet Ipsos zwei Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung aus. Marion Bodem, Direktorin der Abteilung Human Resources bei Ipsos, „die positiven Erfahrungen mit unseren Azubis und auch…

PDF (~ 17.59 kB)

Mölln, 20.05.2008 Heute übergab Wolfgang Dombrowski, einer der Geschäftsführer der Ipsos GmbH, der Möllner Tafel ein neues Fahrzeug zur sofortigen Nutzung. Der Transporter ist dringend notwendig, um täglich Lebensmittel aus den Supermärkten der näheren und manchmal auch weiteren Umgebung abzuholen, die dann in der Ausgabestelle im Heiliggeistzentrum in der Gadebuscher Straße an die Kunden der Tafel ausgegeben werden. Kathrin Schlie,…

PDF (~ 18.86 kB)

Hamburg/Mölln, 09. Mai 2008. Rund 100 Besucher waren Ende April der Einladung von Ipsos ASI, der Werbeforschung der Ipsos-Gruppe, zu einer Fachtagung zum Thema „Evolution des Marketing“ in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München gefolgt. Ausgehend von sich ständig und immer schneller ändernden Märkten, Medien und Verbraucherverhalten zeigten die Referenten Strategien auf, wie sich eine Marke dennoch im Wettbewerbsdschungel…

PDF (~ 19.87 kB)

Hamburg/Mölln, 14. April 2008. Fast zwei Drittel (62%) der deutschen Bevölkerung ist gegen einen Boykott Deutschlands der Olympischen Spiele in China. Nur etwas mehr als ein Viertel der bundesdeutschen Bevölkerung (27%) tritt für einen Boykott ein, darunter signifikant mehr Männer (32%) als Frauen (23%). Boykottgegner verfügen überdurchschnittlich über eine höhere Schulbildung (67%).

Weitere Einträge