Ipsos Newsfeed

Marke und Emotion - Wie Werbeforscher heute Emotionen und ihre Effekte auf die Marke messen

Dr. Michael Jaekel, Ipsos ASI

"...Krisensitzung in der Marketing-Abteilung. »Unsere Marke X performt zunehmend schlechter im Markt. Deshalb brauchen wir einen Relaunch – die Marke muss sportlicher und emotionaler werden. Die Agentur soll eine passende neue Kampagne entwickeln. Am besten nehmen wir dazu den Fußballer Y, der trifft wieder.« Eine ‚typische’ Aufgabenstellung für Brand Manager und Agentur im Zeitalter komplexer Markenführung, in dem es immer schwieriger wird, sich über objektivierbare Produktnutzen zu differenzieren. Diese Aufgabe ist leicht gestellt, schwer getan, und noch schwerer erfolgreich umgesetzt...."

Teilen

Mehr