Ipsos Newsfeed

Die Markenversteher - neben den Treibern einer Marke untersucht das neue Tool Perceptor®Plus auf der Basis eines einzigartigen Simulationsmodells die Effekte auf den Markenerfolg

Matthias Tien, Ipsos Marketing Science, in media spectrum, 11/2009

Starke Marken als zentrale immaterielle Wertschöpfer sind das Kapital und die Lebensversicherung eines Unternehmens. Laut Pricewaterhouse- Coopers sind 67 Prozent des Unternehmenswertes auf den monetären Wert der Marke zurückzuführen. Eine starke Marke ist sehr nah am Konsumenten geführt und hat den Wettbewerb mit ins Kalkül gezogen. Eine vom Konsumenten relevant wahrgenommene Differenzierung ist essenziell, um erfolgreich zu wachsen und um eine nachhaltige Markenloyalität aufzubauen. Die Spreu vom Weizen trennt sich, wenn es darum geht, eine relevante und differenzierende Markenpositionierung zu schaffen, um einen hohen Markenwert zu generieren.

Teilen

Mehr