Ipsos Newsfeed

Colour & Emotion – Die Emotionalität von Farben erfolgreich für Marketing- und Kommunikationsaktivitäten nutzen

Dr. Jacqueline Malaval, Ipsos UU, in transfer - Werbeforschung&Praxis, 4/2011

Marken stehen heutzutage immer stärker vor der Herausforderung, Konsumenten ein synästhetisch stimmiges Gesamtkonzept anzubieten. Farben spielen dabei eine nicht zu unterschätzende, strategisch wichtige Rolle. Um Farben kongruent und gewinnbringend für die eigene Markenstrategie nutzen zu können, bedarf es einer genauen Analyse der kontextualen Zusammenhänge (historisch, politisch, kulturell), innerhalb derer Farben wirken. Das Censydiam-Modell liefert dazu einen fundierten theoretischen Rahmen, um Marken erfolgreich durch die vielfältige Welt der Farben navigieren zu können.

Teilen

Mehr