Ipsos Newsfeed

Gravity Sampling für Studien mit geringer Inzidenz

Christian Hoops, Ipsos Public Affairs / Adrian Schaefer-Rolffs und Prof. Dr. Kai-Uwe Schnapp, Universität Hamburg, in DAGStat Tagungsband, 03/2013

Erhebungen bei geringer Häufigkeit des Zielmerkmals in der Grundgesamtheit sind entweder sehr kostenintensiv oder führen methodenbedingt (z.B. durch Anwendung von Schneeballverfahren) zu stark verzerrten Ergebnissen. Ein Vortrag von Christian Hoops auf der Tagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Statistik zeigt eine Vorgehensweise, wie gravitationsanalytisch Stichproben gezogen werden können, so dass die Effizienz in Studien mit geringer Inzidenz steigt und der Bias abnimmt.

Ebenfalls beteiligt an dem Beitrag ist Prof. Dr. Kai-Uwe Schnapp vom Teilbereich Methoden der Politikwissenschaft der Universität Hamburg. Mehr zu diesem Vortrag finden Sie im aktuellen Working Paper.

Teilen

Mehr