Ipsos Newsfeed

Mit digitalen Innovationen gegen das Übergewicht

Dr. Nikolai Reynolds, Ipsos Healthcare, in 10/2015, Healthcare Marketing

Übergewicht ist längst kein exklusives Problem reicher Industriestaaten mehr. Als traurige Bilanz dieser Entwicklung sterben jährlich weltweit mehr Menschen an den Konsequenzen von Übergewicht als an Untergewicht.

So steht Fettleibigkeit laut Weltgesundheitsorganisation mit 40 Prozent der Diabetes-Fälle, 20 Prozent der Herz-Kreislauferkrankungen und 10 bis 40 Prozent einiger Krebsarten in Verbindung.
Damit ist Übergewicht nicht nur für die Betroffenen eine Last, sondern verursacht auch einen globalen volkswirtschaftlichen Schaden, der auf einer Höhe mit dem Schaden durch Rauchen oder bewaffnete Konflikte und Terrorismus liegt. Die Gründe für die Zunahme an Übergewicht sind vielfältig und häufig bedingt durch die sich verändernden Lebensverhältnisse und den technologischen Wandel.

Teilen

Mehr