Ipsos Newsfeed

Praktische Herausforderungen der Datenerhebung

Armgard Zindler und Alexandra Pohl, Ipsos Public Affairs, in Heiko Biehl / Harald Schoen (2015): Sicherheitspolitik und Streitkräfte im Urteil der Bürger: Theorien, Methoden, Befunde

Die praktische Seite quantitativer Datenerhebung – von der Auswahl der geeigneten Befragungsmethode, über die verschiedenen Wege der Stichprobenziehung bis hin zum Qualitätsmanagement im Feld – wird in diesem Beitrag ausführlich beleuchtet. Insbesondere steht dabei die sicherheitspolitische Einstellungsforschung im Vordergrund, die auch zentraler Gegenstand des Sammelbandes ist.

Sicherheitspolitische Fragen betreffen alle Bürger, da die Schaffung von Sicherheit eine wesentliche Voraussetzung für das gesellschaftliche Zusammenleben ist. Dieser Band versammelt Beiträge, die aus unterschiedlichen Perspektiven analysieren, wie Bürger sicherheitspolitische Fragen, Akteure und Instrumente wahrnehmen, wie sie sich Urteile darüber bilden und welche Konsequenzen diese für ihr (politisches) Handeln haben. 

Teilen

Mehr