Ipsos Newsfeed

Wie soziale Netzwerke zu passgenauen Informationsangeboten führen können

Dr. Nikolai Reynolds, Ipsos Marketing und Ipsos Healthcare und Stefan Maas, Ipsos SMX, in Healthcare Marketing, 06/2016

Die Digitalisierung betrifft inzwischen nahezu alle Bereiche des täglichen Lebens – auch den Gesundheitsbereich. Patienten und Angehörige informieren sich selbstbestimmt über Erkrankungen und suchen online nach Unterstützung.

Den Patienten, der den Arzt als einzige Anlaufstelle sieht und seinen Behandlungsplan nicht hinterfragt, gibt es immer seltener. Krankheiten werden gegoogelt, Meinungen aus den Gesundheitscommunities gesammelt und auf Social Media-Kanälen mit Freunden ausgetauscht. So ist das World Wide Web, neben dem Arzt, zu einer wichtigen und glaubwürdigen Informationsquelle über den gesamten Krankheitsverlauf hinweg geworden.

Teilen

Mehr

Vorheriger Artikel