Tags: Ipsos UU

   
PDF (~ 650.26 kB)

Qualitative Forschung ist aus der Marktforschungslandschaft nicht wegzudenken – und doch ist es schwer, qualitativer Forscher zu werden. Weshalb? Dem Forschungszweig fehlt Transparenz und (Selbst-)Organisation, zudem ist er komplex und vielschichtig – was auch bedingt, dass qualitative Forscher oft…

PDF (~ 613.46 kB)

Bei ethnografischen Forschungsansätzen befinden sich Marktforscher direkt beim Probanden und beobachten ihn bei seinen alltäglichen Aktivitäten. Auch in der Pharmaforschung macht die Methode Handlungen und Verhaltensmuster sichtbar, die in gewöhnlichen Interviews oder Fokusgruppen nicht offen zu legen…

PDF (~ 332.36 kB)

Global brands have many challenges to master: Establishing a consistent image around the globe while at the same time adapting enough to the needs of local markets to be competitive. planung & analyse talks to Janet van Rossem who is Marketing Research Director at the international Ipsos-Group in Germany.…

PDF (~ 164.63 kB)

Jeder Nutzer kann im Web ohne Programmierkenntnisse seine Informationen und Meinungen über Marken, Produkte und Services global verbreiten. Unternehmen suchen Mittel und Wege, diesen Nutzern zuzuhören und mit ihnen in Kontakt zu treten.

PDF (~ 182.78 kB)

Entwachsen die Kinder ihren Kinderschuhen und machen sich erste Anzeichen der Pubertät bemerkbar, ändern sich die Vorlieben der „Pre-Teens“ deutlich: Das Konsumverhalten beginnt stark dem der Jugendlichen zu ähneln. Unsere Erfahrung hat gezeigt: Zwischen dem neunten und dem zwölften Lebensjahr wenden…

PDF (~ 1.15 MB)

Was ist neu an kollaborativen Communities im Vergleich zu klassischen Innovations-Workshops? Diese Frage stellen sich Sandro Kaulartz und Edvin Babic und zeigen, wie man Co- Creation bestmöglich in der Marktforschung einsetzt und was es dabei zu beachten gilt. Der erste Teil des Beitrags mit dem Schwerpunkt…

Weitere Einträge