Tags: Ipsos MarketQuest

   
PDF (~ 45.09 kB)

Funktionelle Lebensmittel oder Nutraceuticals (eine Wortkombination aus „Nutrition“ und „Pharmaceuticals“) nehmen seit einigen Jahren einen immer größeren Stellenwert in der Lebensmittelbranche ein. Der Fitness-Boom, der seit den achtziger Jahren seinen globalen Siegeszug hält, überträgt sich auch auf…

PDF (~ 716.06 kB)

Man ist, was man isst. Gesunde Ernährung hat bei deutschen Konsumenten einen hohen Stellenwert. Speisepläne und Einkaufszettel werden nicht dem Zufall überlassen. Neben Bio-Kost und Light-Produkten werden seit einiger Zeit vermehrt funktionale Lebensmittel in den Supermarktregalen gesichtet. Ob es sich…

PDF (~ 53.99 kB)

Hamburg, 25. Oktober 2010. Globale FMCG Shopper sollten nicht allein länderspezifisch kategorisiert, sondern vielmehr durch ihre Einstellungen und ihr Verhalten rund ums Einkaufen differenziert werden – insbesondere über ihre Meinungen zum Preis und die Planungsintensität von Einkäufen. Dies charakterisiert…

PDF (~ 113.44 kB)

Der Kampf zwischen Herstellermarken und Handelsmarken gewinnt an Schärfe. Was können Markenartikler tun, um den Kampf um Verbraucher und Marktanteile zu gewinnen? Die Zurückeroberung von »Share of Mind« und die Kontrolle der vielfältigen »Moments of Truth« sind entscheidend.

PDF (~ 63.48 kB)

Es ist schon komisch: Einer unserer Hauptuntersuchungsbereiche ist Innovationsforschung. Marktforschung hilft, neue Zielgruppen zu erschließen, Produkte zu entwickeln und Bedürfnisse offenzulegen, die dem Konsumenten häufig noch nicht bewusst waren. Wir lassen Gruppen Ideen brainstormen und screenen…

PDF (~ 41.23 kB)

Hamburg/Mölln, 14. April 2010. Konsumenten sehen weltweit kaum Unterschiede zwischen Handelsmarken und Herstellermarken. Eine repräsentative Konsumenten-Befragung von Ipsos Marketing in 23 Ländern weltweit zeigt, dass Handelsmarken in Bezug auf verschiedenste Eigenschaften als gleich oder sogar als besser…

Weitere Einträge