Tags: Qualitative Forschung

   
PDF (~ 657.70 kB)

Marken stehen heutzutage immer stärker vor der Herausforderung, Konsumenten ein synästhetisch stimmiges Gesamtkonzept anzubieten. Farben spielen dabei eine nicht zu unterschätzende, strategisch wichtige Rolle. Um Farben kongruent und gewinnbringend für die eigene Markenstrategie nutzen zu können, bedarf…

PDF (~ 349.68 kB)

Der Ipsos Mindset Explorer bewegt sich auf dem experimentierfreudigen Terrain der qualitativen Forschung, verbindet dieses jedoch mit den Vorteilen quantitativer Onlineforschung, indem er explorative offene Interviews automatisiert. Der Befragte begibt sich dabei in den Dialog mit einer Maschine, die…

PDF (~ 355.28 kB)

Neue, durchschlagende Ideen zu entwickeln,gestaltet sich in der Regel schwierig. Marc Völler und Ina Hildebrandt stellen einen Innovationsansatz vor, der dabei helfen will, marktfähige Produkte zu generieren. Dabei sollen Konsumentensicht, Zukunftssicht und Markensicht berücksichtigt werden.

PDF (~ 501.53 kB)

Semiotik hilft die impliziten und unbewussten Wirkungspotentiale in Anzeigen, TV-Spots oder dem POS zu deuten. Decodiert werden dabei die kulturellen Bedeutungen, die häufig jenseits der Verbalisierbarkeit durch Probanden hinter Bildern und Texten wirken. Die Semiotik eignet sich bei Fragen wie: Welche…

PDF (~ 650.26 kB)

Qualitative Forschung ist aus der Marktforschungslandschaft nicht wegzudenken – und doch ist es schwer, qualitativer Forscher zu werden. Weshalb? Dem Forschungszweig fehlt Transparenz und (Selbst-)Organisation, zudem ist er komplex und vielschichtig – was auch bedingt, dass qualitative Forscher oft…

PDF (~ 613.46 kB)

Bei ethnografischen Forschungsansätzen befinden sich Marktforscher direkt beim Probanden und beobachten ihn bei seinen alltäglichen Aktivitäten. Auch in der Pharmaforschung macht die Methode Handlungen und Verhaltensmuster sichtbar, die in gewöhnlichen Interviews oder Fokusgruppen nicht offen zu legen…

Weitere Einträge