Tags: Wahlforschung

   
PDF (~ 242.58 kB)

Hamburg/Berlin, 26. Februar 2014. Der Wahlkampf zur Europawahl läuft und macht sich wie bereits 2009 durch eine großangelegte Wahl-Motivationskampagne bemerkbar. Den Wähler an die Urne zu bringen ist angesichts einer stetig eher sinkenden Wahlbeteiligung das Motto der Stunde. Dabei ist es gar nicht…

PDF (~ 83.64 kB)

Hamburg/Berlin, 05. Februar 2014. Nach rund eineinhalb Monaten im Amt sehen fast zwei Drittel der Deutschen (63%) den Start der Großen Koalition als misslungen an, lediglich 31 Prozent halten den Auftakt der Koalitionäre für gelungen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage mit dem Ipsos Demokratiepuls.

PDF (~ 85.63 kB)

Hamburg/Berlin, 12. Dezember 2013. Nach dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD schwebt weiterhin das Damoklesschwert des SPD-Mitgliederentscheids über der Großen Koalition. Am Samstag soll das Ergebnis verkündet werden. Eine aktuelle Umfrage mit dem Ipsos-Demokratiepuls beschäftigte…

PDF (~ 47.84 kB)

Hamburg, 22. Oktober 2013. Nachdem auch der Parteikonvent der SPD den Weg frei gemacht hat für die Verhandlungen über eine Große Koalition können Union und SPD auf die Unterstützung ihrer Anhänger zählen. Das zeigen aktuelle Umfragedaten aus dem Ipsos Demokratiepuls.

PDF (~ 41.19 kB)

Hamburg, 10. September 2013. Wer nun das TV-Duell vor gut einer Woche für sich entscheiden konnte, war nicht eindeutig, sodass beide Parteien ihre Spitzenkandidaten als Sieger reklamieren konnten. Immerhin bescheinigt jeder zweite Deutsche (51%) Peer Steinbrück ein besseres Abschneiden als erwartet,…

PDF (~ 149.36 kB)

Hamburg, 3. September 2013. Bei der Frage, welche Parteien nach der Bundestagswahl eine Regierung bilden sollten, nennen 23 Prozent der Deutschen eine große Koalition. Jeder fünfte (20%) wünscht sich eine rot-grüne Regierung, während 15 Prozent für schwarz-gelb plädieren. Das ermittelte die wöchentliche…

Weitere Einträge