Frosina Arnaudova

Abteilung: Ipsos Loyalty
Frosina Arnaudova

Nach dem Abitur in Bulgarien habe mich dazu entschieden ins Ausland zu gehen, um dort ein sozialwissenschaftliches Studium zu absolvieren. Meine Entscheidung fiel auf Soziologie und das war die richtige Wahl. 2003 kam ich deshalb nach München und bin glücklicherweise dort hängen geblieben. Während des Studiums kam ich zum ersten Mal durch eine Werkstudententätigkeit bei einem großen Medienunternehmen mit der Marktforschung in Berührung. Seitdem wusste ich, dass ich weiterhin in diesen Bereich tätig sein möchte und bin dann nach meinem Studienabschluss bei Ipsos als freie Mitarbeiterin im Bereich Motoresearch eingestiegen.

Anfangs konnte ich durch die Mitarbeit bei der Datenrecherche, -eingabe, -kontrolle große Mystery Shopping-Studien kennenlernen. Allmählich wurde ich immer mehr in die Feldkoordination und Projektsteuerung eingebunden und wurde dann nach kurzer Zeit fest eingestellt. Zusammen mit einem tollen Team führe ich seitdem kontinuierliche Mystery Shopping-Studien für unsere Kunden aus der Automobilbranche in mehr als 25 Ländern weltweit durch. Die neuen Trends und Technologien in der Marktforschung machen sich auch in unserem Bereich durch neue Tools und Methoden bemerkbar. Ich freue mich schon auf die neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, die die neuen Trends mit sich mitbringen.