Birke Grothe

Abteilung: Ipsos
Birke Grothe

Mein Abitur machte ich 2010 an der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg. Eine ganze Zeit lang überlegte ich orientierungslos, was ich jetzt mit meinem Abschluss in der Tasche anstellen sollte. Als ich von dem Beruf Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung hörte, war mein Interesse sofort geweckt. Besonders spannend fand ich, dass es sich dabei um einen relativ neuen Beruf handelt, da er erst 2006 eingeführt wurde. Außerdem gefällt mir das sozialwisschenschaftliche Arbeiten und dass der Markt im ständigen Wandel ist und sich die Bedürfnisse der Menschen stets verändern.

2011 begann ich dann die Ausbildung bei Ipsos in Mölln. Ipsos bot mir eine Ausbildung in den verschiedensten Bereichen der Markt- und Sozialforschung, die kleinere Betriebe nicht hätten abdecken können. Auch die Internationalität des Instituts war ein Grund, hier meine Ausbildung zu machen.

Heute arbeite ich Bereich Observer, der sich u.a. mit Mehrthemenumfragen beschäftigt. Ich agiere dort in einem netten und gut eingespielten Team.
Jederzeit wieder würde ich mich für diese Ausbildung entscheiden.